Stellungnahme zu: Meine Seite sei eine Fitna- oder Spalter-Website

Ich möchte hier einiges dazu schreiben, weil über meine Website unter anderem gesagt bzw. geschrieben wird, das sie eine Website ist die nur Fitnah verbreitet und unter den Muslimen Spaltung hervor ruft!

 

Als aller erstes darf man nicht vergessen, das die Artikel die hier angeboten werden Übersetzungen vom englischen und teilweise vom arabischen sind. Der Ursprung dieser übersetzten Artikel sind Gelehrte von Ahlu-Sunnah wal-Jamah / As-Salafiyyuun bzw. Talib ul-Ilm und Da´is die von den Gelehrten gelobt bzw. empfohlen wurden.

 

Ganz zu schweigen das genau diejenigen die gegen meine Website sprechen und schreiben, weil sie den klaren Salafi Manhaj aufzeigt und verbreitet, und weil sie über die Personen und Gruppen aufklärt bzw. warnt vor denen die Gelehrten aufgeklärt und gewarnt haben. Genau die gleichen Leute also, die gegen meine Website aus diesen Gründen sprechen und schreiben, klären sie nicht auch vor bestimmten Personen und Gruppen auf, und warnen gegen sie, weil sie im Namen des Islam Irreleitungen verbreiten?

Fragt diese Leute die gegen meine Website und gegen die Maschaych die hier auf meiner Website angegeben werden, wie: Shaykh Ibn Baz, Shaykh Useymin, Shaykh al-Albani, Shaykh Muqbil, Shaykh Rabi´ , Shaykh Aalu-Shaykh usw. fragt sie ob sie nicht gegen die Ahmadiya Sekte warnen und ihren Führer Ghulam Ahmed! Fragt sie, ob sie nicht gegen die Extremen Sufi-Tariqat warnen, die vorgeben al-Ghayb zu wissen! Fragt sie, ob sie nicht gegen die sich selbst geißelnden Rafida Schia warnen, die behaupten das der Quran unvollständig ist und das A´ischa Unzucht gemacht hat, wa iyyasu billah!

Wenn sie nur eine Frage mit ja beantworten, dann fragt sie abermals, wieso nehmt ihr euch das Recht raus und warnt gegen diese Gruppe doch gleichzeitig verurteilt ihr die Website www.selefiyyah.de als eine Website die spaltet und Fitnah stiftet, wo ihr doch das gleiche macht!

Falls sie mit der Aussage kommen und sagen: "Wir warnen vor klarer Irrleitung, doch einige vor denen sie warnen gehören auch zu Ahlu-Sunnah und deshalb ist es nicht in Ordnung das sie auf ihre Website vor ihnen warnen."

Subhanallah! Wer hat das Recht eine Person oder eine Gruppe als eine Person oder Gruppe von Ahlu-Bidah wal-Hisbiyyah zu beurteilen? Sind es nicht Ahlul-Ilm? Sind es nicht die Erben des Propheten die das Wissen dazu haben gegen Personen und Gruppen zu warnen, weil sie erkannt haben das sie sich ausserhalb von Ahlu-Sunnah bewegen?

Man sollte sich mal fragen warum die Gelehrten von damals und von heute vor den Gruppen und Personen warnen die in Irrleitung verfallen sind. Sie, die Gelehrten, tun das, weil sie damit die Ummah schützen wollen. Sie wollen die Ummah davor schützen das sie diesen Irrleitungen verfallen. Deshalb warnten und warnen sie vor den Gruppen und Personen die sich nicht mehr auf dem edlen Pfad der Salaf bewegen.

Derjenige der von sich behauptet Intisaab (eine Verbindung) zu den Salaf zu haben, sollte nicht vergessen, das Idschma (Konsensus) darüber herrscht, das man vor den Ahlul-Bidah warnt und sie boykottiert. Also jemand der von sich behauptet ein Salafi zu sein, und sich darum bemüht den Salaf in ihrer Aqidah, in ihren Fiq, in ihren Achlaq zu folgen, der sollte sich genauso anstrengen die Salaf in ihrem Manhaj (Methodologie) zu folgen. Wobei man nicht vergessen darf, das Aqidah und Manhaj eigentlich nicht zu trennen sind.

Das bedeutet man kann nicht Salafi in Aqidah sein, und Ichwani in Manhaj, indem man mit jeden zusammen arbeitet und alles entschuldigt, egal ob die Person oder die Gruppe den Salaf folgen oder nicht.

Nun, wie weiter oben schon geschrieben, wer gegen irgend eine Gruppe oder Person warnt, der sollte dies mit Wissen tun. Doch wer das vornimmt, kann niemals herkommen und sagen das die Website www.selefiyyah.de eine Website ist die Spaltet und Fitnah stiftet, weil sie genau dasselbe machen.

Doch der Grund warum sie gegen meine Website sprechen liegt wohl daran mit den einen oder anderen Artikel oder Video ihr wahrer Manhaj klar geworden ist. Oder das ihre "Ziehväter" oder "Lehrer" oder "Shaykhs" kritisiert wurden. Wohl bemerkt mit den Aussagen der Gelehrten oder Talib ul-Ilms, wallahul musta´an.

Ich möchte es nun hierbei erst einmal belassen und schliesse mit den islamischen Friedensgruss.

Es selam aleykum we rahmetullah we barakatuh.

Euer Bruder Abu Amina Ilyas



Lese Qur'an!

Höre Qur'an!